Gollerthan

Wir über uns

mockup07Im Jahr 2010 feierte man 50-jähriges Jubiläum. Im Jahre 1960 wurde die Metzgerei durch Erwin und Katharina Gollerthan geb. Szalatncky gegründet. Von Anfang an setzte der Familienbetrieb auf regionale Qualität,  Handwerkstradition und persönlichen Service. Der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten und die Firma wurde größer. Party- und Festservice war zwischenzeitlich zu einem weiteren Standbein des Unternehmens geworden.

Der Sohn Otto Gollerthan übernahm 2002 den elterlichen Betrieb.
Er hat die Metzgerei in den zurückliegenden Jahren zu weiterem Wachstum geführt und weit über die Grenzen Obergimperns bzw. Heilbronns bekannt gemacht. Vor allem der Party- und Festservice hat sich stark entwickelt. Das Fleisch wird ausschließlich von Landwirten aus der Region bezogen. Regionale Qualität ist heute wichtiger denn je und Erfolgsfaktor der Metzgerei. Die Metzgerei Gollerthan mit ihren zwischenzeitlich 50 Mitarbeitern garantiert Genuß und Spaß am Essen durch absolute Frische der Produkte, ehrliche Handwerkstradition, verbunden mit modernster Produktionsweise.
Edle Gewürze und erlesene Zutaten geben den Erzeugnissen die Qualität und die einzigartige Geschmacksnote.
Auch heute steht Katharina Gollerthan noch in der Metzgerei und Küche. Als „Die Chefin“ geniesst sie hohen Respekt und Ansehen bei Familie, Freunden und Kunden.
Metzgerei Gollerthan – ein waschechter Familienbetrieb. Die Ehefrau von Otto Gollerthan, Michaela,  ist ebenfalls seit Jahren mit im Betrieb tätig und auch eine feste Größe in dem Traditionsbetrieb. Auch die Schwester Elke ist mit von der Partie.  Erwin Gollerthan, der Sohn Otto Gollerthans, bringt, nach seinem Abschluß als Betriebswirt bei Lidl&Schwarz, sein Know-How in den elterlichen Betrieb mit ein.
Der Zeitwald ist ein weiteres Projekt von Otto Gollerthan. Schon während der Landesgartenschau 2008 war der Zeitwald ein beliebter Treffpunkt und Publikumsmagnet. Die natürliche, idyllische Waldatmosphäre lädt ein zu ruhigen, gemütlichen Stunden.
Die wöchentlich wechselnden Veranstaltungen über die Sommermonate locken Gäste aus nah und fern nach Bad Rappenau. Nicht zuletzt wegen dem tollen Spielangebot für Kinder.
Trampolin, Spielplatz, Tiergehege, Druidenhütte, Feuerstelle… alles ist da für Spaß und Freizeitvergnügen für die ganze Familie.

Der Umzug in den Neubau in Bonfeld ist nun ein weiterer Meilenstein in der Unternehmensgeschichte. Die neue Produktion ermöglicht eine höhere Produktivität auf modernstem Handwerksniveau. Der Slogan „Qualität und Frische aus der Heimat“ findet hier eine neue Bedeutung und wird intensiv gelebt.

MODERNE FILIALEN

GROSSE AUSWAHL